Mobbing

Mobbing ist ein Geschehen in der Arbeitswelt und ist definiert als schikanöses Verhalten gegenüber einer einzelnen Person, mehrmals die Woche über einen längeren Zeitraum, mit systematischem Charakter. Solche Geschehnisse sind meist sehr belastend und bedürfen einer professionellen Unterstützung für die Gemobbten.
Ich biete Ihnen Mobbingberatung an, in der ich meist so vorgehe: Nach einer ausführlichen Analyse des Geschehens mache ich mir ein Bild von dem was ist, wie es Ihnen geht, welches die dringendsten Maßnahmen sind, die zur Hilfe eingeleitet werden müssen.
Wichtig ist dann die Entwicklung einer These über den Ursachenzusammenhang (wie konnte es soweit kommen?)
Die Diagnose ist das Geschehen Mobbing oder nicht ist Basis für auf den Einzelfall zugeschnittene Maßnahmen und Strategien, die dann in einem letzten Schritt auszuprobieren sind.

Mein Angebot

für Betroffene

Supervision mit parteilichem Auftrag, im Extremfall als Krisenintervention: Analyse der Mobbingsituation, Ableitung von Interventionsmöglichkeiten, Ausarbeitung von Optionen, Herauskommen aus der Opferhaltung

an die Konfliktgegner

Mediation mit allparteilichem Auftrag

an Interessenvertretungen

Leitungscoaching für den Mobbingbeauftragten im Betriebs/Personalrat.
Strategieplanung im Betriebs/Personalrat, wie das Gremium grundsätzlich mit Mobbing umgehen will und welche primär präventiven Maßnahmen erforderlich sind.

an Leitungspersonen

Coaching, Leitungssupervision als Prävention oder in der Folge eines Mobbinggeschehens

an Unternehmen

als Organisationssentwicklung in der primären und sekundären Prävention:
Ausarbeitung und Installation eines Konfliktmanagements